Adventsmoment

8. Dezember

Herzlich willkommen!

Der Adventsmoment läuft als Film. Klicke auf „8. Dezember“ und dann auf das Bild, weil dann das Video startet. Der nächste Tag steht dann ab 15 Uhr bereit.

Viel Freude damit! Gudrun

Mitmachen? Hier sind die Kontaktdaten:

Mail: gudrun.fliegner@evlka.de
Fon: +49 176 317 59 387

Ich freue mich über eure Kommentare, vielen Dank dafür! 

8 Kommentare zu “8. Dezember

  1. Avatar
    Ulla Hagen

    Was für eine Geschichte😱🥶die arme Elsie. Aber hervorragend vorgetragen.
    Und wirklich wunderschöne Stimmen. Kompliment 🤗👍🎶

  2. Avatar
    Hartmut und Ute Baumgart

    He Jürgen, vielen Dank für den Link. Wir sind begeistert. Eindrucksvoll vorgelesen. Sehr schöne Stimmen, wir würden uns über weitere Beiträge sehr freuen.

  3. Avatar
    Anke Dröst

    He Freya, schön das du dabei bist. Eine echt lustige Geschichte und ein zauberhafter Gesang, sehr schön! 🌲🕯🕯🌲

  4. Avatar

    Ich bin heute erst von Anke aufmerksam geworden und konnte so ein paar „Türchen“ nacheinander öffnen.
    Wie schön, so viele bekannte liebe Menschen wiederzusehen. Das weckt tolle Erinnerungen … und Eure Beiträge berühren mich.
    Ein herzliches Dankeschön mit verschneiten Grüßen aus dem Schwarzwald,
    Freya

  5. Avatar
    sabine schulze

    lustige Geschichte und ein wunderschön gesungenes Lied. Das war wieder ein schöner Adventsmoment!!!👍🎄🎶

  6. Avatar

    Welch herrliche Geschichte und wie wunderschön gesungen.😊ich kann mich tatsächlich auch noch an ganz viel Schnee und tolle Momente aus der Kindheit erinnern , über Iglu bauen und Schlittschuh auf der Straße fahren.😉ich freu mich schon auf morgen 😘

  7. Avatar

    Auweia, da kann man sich richtig vorstellen, in welcher Not die arme Elsie war. Toll gelesen! 🙂
    Liebe Kirsten, liebe Grudun, wie schön klingen eure Stimmenzusammen. Herrlich!

  8. Avatar
    Ria Schäfer

    Welch köstliche Geschichte, vielen Dank dafür! Dieses Bild – mit 2 Pullovern und einer Mütze auf dem Kopf bis zur Hüfte in der Kloschüssel steckend – werde ich wohl einige Zeit im Kopf haben…. Und so lebendig vorgelesen, toll!
    Und Kirsten und Gudrun, ihr habt so wunderschöne Stimmen, das wärmt das Herz!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.